Auggener Bauträger PEBAKO besucht Expo in Kasachstan

PEBAKo Expo 2017 Future Energy

Eine achtköpfige Delegation informierte sich über neue Trends im Bereich erneuerbare Energien

Der Auggener Bauträger PEBAKO hat vom 23. bis 28. Juli die Weltausstellung Expo in der kasachischen Hauptstadt Astana besucht. Die Expo findet dieses Jahr zum ersten Mal in Zentralasien statt.

Das Motto der Ausstellung 2017 lautet „Future Energy – Energie für die Zukunft: Maßnahmen für weltweite Nachhaltigkeit“. Die achtköpfige Delegation informierte sich über neue Trends im Bereich der erneuerbaren Energien, wie Windenergie und Biogas.

Geschäftsführer Paul Peters, der mit seinen Mitarbeitern in das Steppenland geflogen ist, erhofft sich neue Erkenntnisse rund um das Thema Energieeffizienz beim Bauen von Häusern und Kontakte zu Geschäftspartnern.

Die PEBAKO Gruppe mit Sitz in Auggen und Freiburg und ist Generalunternehmer und Bauträger und realisiert Bauvorhaben von der Planung bis zum Schlüsselfertigbau.

Quelle: regiotrends.de